SSL-Verschlüsselung für Ihre Internetpräsenz einrichten WARUM?

ByElke Wirtz

SSL-Verschlüsselung für Ihre Internetpräsenz einrichten WARUM?

Was ist ein SSL-Zertifikat?

SSL steht für “Secure Sockets Layer”. Durch die Verwendung eines SSL-Zertifikates werden die Daten, die z.B. bei einem Aufruf einer Website zu Ihrem Computer übermittelt werden, verschlüsselt.

SSL-Zertifikate können für die Verschlüsselung der Daten bei Internetseiten, aber auch z.B. bei E-Mails eingesetzt. Wenn Sie z.B. Ihre E-Mails bei Ihrem Provider abrufen und die Verbindung SSL-Verschlüsselt ist, kann kein Dritter beim Abruf Ihrer E-Mails die Daten mitlesen.

Schützen Sie Ihre Kunden mit Verschlüsselung für die Datenübermittlung an Sie.

Die Zertifizierungsstelle Let’s Encrypt, die unter anderem durch die Mozilla Foundation, Google und Cisco getragen wird, hat es sich zur Aufgabe gemacht, verschlüsselte HTTPS-Verbindungen durch kostenfreie Zertifikate zum Web-Standard werden zu lassen und so langfristig für mehr Sicherheit und Datenschutz im Internet zu sorgen.

Das Zertifikat wird jeweils auf dem Server eingebaut, auf dem die mit dem Zertifikat verbundene Domain gehostet wird. Bestellt ein Kunde, der ein Webhosting-Paket bei checkdomain hat, ein SSL-Zertifikat, übernehmen wir die Installationen – Sie müssen sich um nicht mehr kümmern. Bei externen Zertifikaten – also Zertifikaten, die direkt bei einem Anbieter bestellt wurden – wie erledigen das für Sie.

Wir geben diesen kostenfreien Service zu 100% an unsere Kunden weiter. Die Einrichtung auf Ihrem Server berechnen wir ihnen für unsere Leistung das Zertifikat wird nicht berechnet.

Sicherheit der Website über den Sicherheitsstatus links neben der Webadresse:

  • Schloss “Sicher”
  • Info “Info” oder “Nicht sicher”
  • Gefährlich “Nicht sicher” oder “Schädlich”

Wie machen das für Sie Bestellung oder Anfrage Senden:

Preis 77,00 € inkl. 19% MwSt.

 

About the author

Elke Wirtz administrator

Medienberaterin

Kommentar verfassen