Mehr als 3000 bösartige Androud-Apos entdeckt Trend Micro warnt vor “Dresscode”

Neue Trojaner-Familie  

Mehr als 3000 bösartige Android-Apps entdeckt

05.10.2016, 08:52 Uhr | t-online.de

3000 Android-Apps verbreiten Trojaner - Google Play betroffen. Trend Micro warnt vor "Dresscode": Erst infiziert der Trojaner das Smartphone, dann knackt er den Netzwerk-Router. (Quelle: dpa)

Trend Micro warnt vor “Dresscode”: Erst infiziert der Trojaner das Smartphone, dann knackt er den Netzwerk-Router. (Quelle: dpa)

Die Zahl der infizierten Android-Smartphones und -Tablets steigt rapide, warnt das Sicherheitsunternehmen Trend Micro. Eine Trojaner-Familie verbreitet sich besonders schnell über die verschiedenenDownload-Plattformen für Apps.

Den ganzen Bericht hier weiter Lesen>